_MG_9420 (Kopie).jpg

Hi.

Ich bin Josefine. Unter dem Label Fräulein Josefine  entwerfe und plane ich neue Ideen, Projekte und Tutorials. Diese kannst du auf meinem Blog nachlesen, nachbauen oder dich inspirieren lassen. Schön, dass du dabei bist!

Wiener Handwerk 2017

Wiener Handwerk 2017

Hallihallo! Am Wochenende war ich auf der Wiener Handwerk 2017 "Messe" in den Sofiensälen. Die Sofiensäle sind ja vor einiger Zeit völlig abgebrannt und wurden wieder neu errichtet. Da finden jetzt immer wieder Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Diesmal fand jedenfalls eine Art Messe vom WIENER Handwerk statt, wo diverse handgemachte Produkte von österreichischen HerstellerInnen und ProduzentInnen ausgestellt wurden. Da musste ich natürlich hin und mal österreichische Handwerkskunst schnuppern!

Wiener Schuhmacher bei der Arbeit

Wiener Schuhmacher bei der Arbeit

Glasschleifer an der Schleifmaschine

Glasschleifer an der Schleifmaschine

Es gab viel zu entdecken, doch nicht alles fand ich super toll. Ehrlich gesagt war die Messe insgesamt ziemlich "schischi", sprich eher für die sehr gehobene Klasse. Die meisten Produkte können sich vermutlich nur wenige Leute leisten, aber da sieht man auch wieder: Handgemachtes hat halt seinen Preis! Außerdem hätte ich mir ein bisschen mehr junges Handwerk und Jungdesigner gewünscht. Nichtsdestotrotz konnte man sich ein bisschen inspirieren lassen und den Sonntag in den Sofiensälen genießen. Dabei durfte das obligatorische Schnecken-Essen natürlich nicht fehlen! Denn, wenn schon denn schon ;) Die Schnecken sind aus einer österreichischen Schneckenzucht und wurden mit einer Rosmarin-Parmesan Sauce serviert. Die Sauce war wirklich schmackhaft, die Schnecken...naja, irgendwie gummiartig, aber vielleicht soll das so!? Oder ich habe nicht den richtigen Schischi-Schnecken-Gaumen ;) 

IMG_3417.jpg
IMG_3429.jpg

So, nun zeige ich euch aber (abseits der Schnecken) meine Top 3 der Messe:

IMG_3377.jpg

looopskerzen

www.loopskerzen.at

IMG_3378.jpg

Looopskerzen sind natürliche Duftkerzen in recycelten Gläsern. Alles handgemacht und gänzlich ohne schädliche Duftstoffe, Paraffine oder synthetische Stoffe. Es gibt diverse Shops in Wien, die diese Kerzen anbieten oder man schaut online auf ihrer Seite. Mir gefallen die Kerzen jedenfalls sooo gut, das ist sicherlich auch ein schönes Weihnachtsgeschenk!


IMG_3383.jpg
IMG_3381.jpg

Karak Tiles

www.karak.at

Uhhhh, wenn ich irgendwann mal im nächsten Leben über eine millionenschwere Geldquelle verfügen sollte, dann weiß ich wofür ich alles ausgebe! Habt ihr schon so schöne Fiesen gesehen? Für alle fanatischen Interiorfans: Habenwollen! Die Fliesen werden in einem aufwendigen Verfahren von Hand in Vorarlberg produziert. Nach der Formgebung werden die Fliesen per Siebdruck individuell mit Ornamenten verziert und im Ofen gebrannt. Anschließend werden sie aus dem Ofen genommen und mit Sägespänen bedeckt, wodurch sich diese schwarze Färbung ergibt und jede Fliese ein Unikat wird. Karak Tiles haben diverse wunderschöne graphische Muster, wobei jedoch eine einzige(!) Fliese um die 70 Euro kostet... Also warte ich mal aufs nächste Leben und träume bis dahin noch ein wenig.


IMG_3411.jpg

Wiener Seife

www.wienerseife.at

IMG_3410.jpg

Jetzt das budgetfreundlichste Handwerk der drei: Seife. Doch es ist nicht irgendwelche Seife, sondern Wiener Seife! Sanftgerührt, nach traditioneller Handwerkskunst wird diese Seife Wien gefertigt und riecht einfach unfassbar gut! Obgleich ich (leider) kein Fan des Wiener Dufts der Wiener Seife bin, ist mein Lieblingsduft die Kettenwurzel-Seife! Die riecht super, ich kann es gar nicht beschreiben. Sie haben Haarseifen, Handseifen und Babyseifen. Ich mag außerdem das schlichte Verpackungsdesign, da kommen die Seifen richtig gut zur Geltung. Auch diese Seifen sind sicher ein gutes Weihnachtsgeschenk und es ist für jede/n was dabei! In Wien gibt es im 3.Bezirk ein Geschäft, also schaut doch mal vorbei :)

 

So, das war's nun von mir! Ich hoffe, ich konnte euch ein bisschen mitnehmen in die österreichische Handwerkskunst! Bis bald, euer Fräulein!

Ikea Stockholm Hack

Ikea Stockholm Hack

Uhr-Upcycling

Uhr-Upcycling